Aktuelles


70 Jahre E. Thomann AG

Im Oktoberfestambiente feierte die E. Thomann AG am 15. Oktober in Wallbach ihr 70-jähriges Firmenjubiläum. Die 230 geladenen Gäste wurden mit einem exquisiten Apéro begrüsst. Mit «Ozapft ist….» eröffnete der Chef Kurt Thomann offiziell mit dem Schlag aufs Bierfass die Feier.


Den Gästen wurde ein attraktives und abwechslungsreiches Abendprogramm geboten. So führte Radiomoderator Oliver Wagner durch den Abend und entlockte der Firmenleitung manch amüsante oder auch emotionale Episode aus der 70-jährigen Firmengeschichte. Die dritte Generation der Firmenleitung zeigte sich umrahmt von der zweiten Generation sehr authentisch, klar, sympathisch und dankbar. Der Dank und der Blick ging zurück an die Gründer Ernst und Frieda Thomann, deren guter Geist an diesem Abend auch präsent war. Weiterer Dank gehörte auch den rund 20 betriebseigenen Schreinern und Monteuren sowie den Partnern, Architekten, Kunden, Freunden, Familien und natürlich den Sponsoren und tollen Helfern des FC Wallbach für die Ermöglichung dieses tollen Festes. Die Gäste wurden mit Haxen und Kartoffelsalat gestärkt, mit Livemusik beschwingt und mit Zauberei verzaubert. Der Zauberer Florian Klein verblüffte und begeisterte mit seiner Kunst das ganze Zelt und liess alle zusammen den Arbeitsalltag vergessen. Ja es war ein gelungenes, würdiges Jubiläumsfest.

Wer denkt, das sei alles gewesen, täuscht sich – der nächste Streich folgte zugleich. Am Samstag, 17. Oktober, lud die E. Thomann AG die Öffentlichkeit zu Raclette und Hobelspänen in die Schreinerei in Wallbach ein. Es wurden alle Türen und Tore geöffnet, um mit Stolz beim Betriebsrundgang den interessierten Besuchern die Entwicklung der Firma und des Handwerks aufzuzeigen. Die vielen Gäste konnten sich von der Schreiner-Handarbeit bis zur modernsten CNC-Maschine ein Bild über die Tätigkeiten im Betrieb machen und soeben produzierte Souvenirs mit nach Hause nehmen. In der wunderschönen Küchen- und Badausstellung duftete es herrlich.
Die Besucher konnten sich in der Ausstellung fachmännisch beraten lassen oder sich einfach unverbindlich umsehen und dabei Kästchen und Türchen öffnen, oder spannende Produktevorführungen verfolgen wie zum Beispiel das BORA-Inselabluftsystem oder diverse Miele -Küchengeräte. Selbstverständlich boten diese Vorführungen auch immer mehrere kulinarische Leckerbissen. Schlussendlich traf man sich im Raclette-Schreinerstübli, um gemütlich ein Raclette und ein Glas Wein zu trinken und mit Mitarbeitern oder Geschäftsleitung einen Schwatz zu machen. Man kann sagen, der Auftakt ins Jubiläumsjahr ist rundum geglückt. Die positiven Rückmeldungen und Wertschätzungen der vielen Gäste haben der ganzen E. Thomann -Crew einen tollen Schwung verliehen, welchen sie mit ins Jubiläumsjahr mitnehmen werden. Das Motto «feiern Sie mit uns» bleibt mit vielen interessanten Angeboten rund um Küche – Fenster – Innenausbau im Jubiläumsjahr erhalten. «Die E. Thomann AG freut sich auf Sie!»